Weiteres Vorgehen Haus des Gastes

Unsere Festhalle wird durch Loffenauer Vereine vergleichsweise wenig genutzt.

Was sind mutmaßlich die Gründe?

  • Vereine veranstalten Feste um Geld für die Vereinskasse zu erwirtschaften. Dies erfolgt im Regelfall durch den Verkauf von Getränken und Speisen, vereinzelt auch durch die Erhebung vonEintrittsgeldern.
  • Aktuell müssen Vereine bei der Nutzung der Festhalle die Getränke und Speisen vom Wirt der Adlerstuben abnehmen. Im Einzelfall kann dies zweckmäßig sein, insgesamt ist es aber eher unattraktiv.
  • In fast allen Fest-/Turnhallen in unseren Nachbargemeinden sind eine Küche und Nebenräume für die eigenständige Bewirtung durch Vereine/Dritte eingerichtet
  • Vor einigen Jahren hat die Vereinsgemeinschaft knapp mehrheitlich entschieden, das Dorffest nur noch alle 2 Jahre durchzuführen, weil einige Vereine, auch aufgrund mehrerer Feste im Jahr, Probleme hatten genügend Helfer zu finden.

Anderen Vereinen hingegen fehlen die jährlichen Einnahmen aus dem Dorffest, wie z.B. zuletzt der Tennisclub bei der JHV anschaulich dargelegt hat. Die Situation in unseren Vereinen ist somit differenziert zu sehen, evtl. könnten Veranstaltungen/Feste in der Gemeindehalle eine Lösung sein.

Wenn wir jetzt Konzepte für die künftige Nutzung des Objektes Haus des Gastes erarbeiten, sollten aus unserer Sicht die Vereine über die Vereinsgemeinschaft in die Bedarfserhebung mit eingebunden werden. Ziel sollte u. a. eine stärkere Nutzung der Halle durch Vereine sein. Die nächste Sitzung der Vereinsgemeinschaft am 09.04.2018 kann für erste Gespräche genutzt werden.
 
Aus unserer Sicht sollte der bisherige Lesesaal und die an das Foyer angrenzenden kleinen Nebenräume umgebaut und mit dem Einbau einer Küche die Halle für Vereine/Dritte selbstständig nutzbar gemacht werden.
 
Beschlussvorschlag Nr.3:
Die Verwaltung prüft zusammen mit der Vereinsgemeinschaft, welche Änderungen sinnvoll/notwendig sind, um eine stärkere Nutzung der Halle durch Vereine zu ermöglichen.


Kommentar hinzufuegen

* Indicates Required Field

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veroeffentlicht.

*